Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hinrich-Lehmann-Grube-Symposium „Wem gehört die Stadt!?“

Juni 2 @ 17:00 - 20:00

Aus der Einladung:

Die Stadt Leipzig veranstaltet jährlich ein Symposium – zum einen in Erinnerung an ihren ersten demokratisch gewählten Oberbürgermeister nach der Friedlichen Revolution, Dr. Hinrich Lehmann-Grube – zum anderen als nachhaltigen Austausch mit dem Stadtrat und den kommunalen Unternehmen.

Mit der ständig wechselnden Themenreihe stellen wir als Stadt die Herausforderungen der Zeit für die Handelnden auf den verschiedenen politischen Verantwortungsebenen in den Mittelpunkt. Ziel ist es, dass kommunale Verwaltung, Stadtrat und die kommunale Wirtschaft regelmäßig zusammenkommen, um wesentliche Impulse für ihre Führungsarbeit zu erhalten.

Die diesjährige Veranstaltung findet unter dem Motto „Wem gehört die Stadt!?“ statt. Wie ist der aktuelle Mietmarkt in deutschen Großstädten? Kann dieser Markt erfolgreich reguliert werden? Welche Instrumente und Erfahrungen haben andere Städte? Was sagen die Experten?

Stadtrat, Stadtverwaltung und kommunale Unternehmen wollen gemeinsam Gestaltung und Einfluss diskutieren und definieren. Dabei wollen wir die Wege finden, die für Leipzig interessant, entscheidend und konstruktiv sind.

Podiumsgäste
Burkhard Jung (Oberbürgermeister, Leipzig)
Monika Thomas (Staatsrätin Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg)
Katrin Lompscher (ehemalige Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin)
Prof. Harald Simons (Mitglied im Rat der Immobilienweisen im Zentralen Immobilienausschuss)
Arnd Fittkau (Vorstand Vonovia)
Dr. habil. Konstantin Kholodilin (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)

Moderation
August Geyler

Details

Datum:
Juni 2
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Stadt Leipzig
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Stadtarchiv
Straße des 18. Oktober 42
Leipzig, Sachsen 04103 Deutschland
Google Karte anzeigen