Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

9. Leipziger Bildungskonferenz

September 21 @ 09:30 - 16:00

Schüler von heute werden mit großer Wahrscheinlichkeit zukünftig Berufe ausüben, die es heute noch gar nicht gibt. Dazu müssen Schulen und andere Bildungsangebote sie auf Herausforderungen vorbereiten, die wir ebenfalls noch nicht kennen. Sie werden lebenslang lernen und in einer globalisierten und hochtechnisierten Welt arbeiten. Die Pandemie-Zeit hat uns an einigen Stellen gezeigt, worin wir besser werden müssen. Gleichzeitig gab es zahlreiche innovative Ideen und Ansätze, die pragmatisch ausprobiert wurden.

Welche Szenarien zur Zukunft der Bildung und Schule mit welchen Folgen sind möglich? Wie müssen kommunale Bildungslandschaften dann aussehen? Wie verändert sich die Rolle und Zusammenarbeit von pädagogischen Fachkräften? Welche Lernformen wird es zukünftig geben? Und welche Entscheidungen muss Kommunalpolitik heute bereits für die Bildung der Zukunft treffen?

Das sind nur einige der Fragen, die mit pädagogischen Fachkräften, politischen Vertretern und wissenschaftlichen Experten diskutiert werden. Alle Teilnehmer sind eingeladen, ihre Erfahrung und Expertise einzubringen und gemeinsam an Zukunftsideen zu arbeiten.

Programm

08:45 Uhr
Check-in

09:30 Uhr
Beginn

09:45 Uhr
Die Zukunft der Bildung. Erwartungen und Hoffnungen
(Prof. Dr. Gerhard de Haan, Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, „Institut Futur“)

10:30 Uhr
Plädoyer für eine radikale Neuausrichtung der Bildung
(Bildungsinnovatorin Margret Rasfeld und Jamila Tressel, Bildungsaktivistin und Autorin)

12:30 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr
Austausch- und Arbeitsphase der Teilnehmer zu unterschiedlichen Schwerpunkten (Fokus: Zukunft der Bildung)

16 Uhr
Schluss

Veranstaltungsort

Neues Rathaus
Martin-Luther-Ring 4 - 6
Leipzig, Sachsen 04109 Deutschland
Google Karte anzeigen