#aktuell Stadtpolitik

Haushaltseinwand „Planung und Umsetzung der Neugestaltung Gohliser Anger“

Bild von lapping auf Pixabay

Gemäß Antrag VI-A-06666 sowie des zugehörigen Verwaltungsstandpunkts und der Beschlußfassung im Stadtrat soll die Planung 2021 und die Umsetzung der Neugestaltung des Gohliser Angers 2022 eingeordnet werden.

Die finanziellen Auswirkungen sind mit denen ähnlicher bisheriger Vorhaben vergleichbar und der Verwaltung fortlaufend (jedoch spätestens mit o.g. Antragstellung) bekannt. Als Vergleichswert könnten die Berechnungen für die Neugestaltung des Rabensteinplatzes dienen.

Begründung
Der Gohliser Anger ist in seiner Form an seinem historischen Ort erhalten. Derzeit läßt sich nur mit geübtem Blick erkennen, dass dieses Stück Leipzig ein Ort historischen Bezugs im ehemaligen Dörfchen Gohlis ist. Derzeit wird der historische Ort vorwiegend als Parkfläche genutzt.

Die Prüfung der Unterschutzstellung als sogenanntes Gartendenkmal durch das Landesdenkmalamt Sachsen dürfte mittlerweile abgeschlossen sein. Es können daher sicher auch entsprechende Landesmittel eingeworben werden.

Da die Stadtverwaltung nach eigenem Bekunden den Vorschlag zur Neugestaltung des Gohliser Angers grundsätzlich, auch zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, befürwortet, sollten nun auch die erforderlichen Mittel im Haushalt gebunden werden.

Über

Leipzigerin aus Leidenschaft. Verliebt in die Stadt. Mutter eines Zirkuskaters. Kennt die beste Eisdiele der Stadt.

0 Kommentare zu “Haushaltseinwand „Planung und Umsetzung der Neugestaltung Gohliser Anger“

Schreibe einen Kommentar

Kommentare geben nur die persönliche Meinung derjenigen wieder, die sie schreiben. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein. Es gelten die Kommentare-Regeln. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zum Zwecke der Kommentar-Anzeige zu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.